Stadtkapelle gibt Spenden vom Kirchenkonzert weiter

Es hat mittlerweile schon ein wenig Tradition, dass die Stadt- und Feuerwehrkapelle Schiltach Spenden vom Kirchenkonzert für wohltätige oder gemeinnützige Aufgaben weitergibt. So haben es sich Vorstandschaft und Kapelle auch in diesem Jahr wieder vorgenommen, die Spenden vom Kirchenkonzert hälftig für die Jugendarbeit im Verein und für einen guten Zweck außerhalb des Vereins zu verwenden.

Besonders erfreulich war, dass das Kirchenkonzert am 12. Juni, an dem auch ein zu diesem Anlass gebildeter ökumenischer Kirchenchor mitgewirkt hatte, sehr gut besucht war und durch die großzügigen Konzertbesucher eine tolle Spendensumme zusammenkam.

Entsprechend der im Vorfeld getroffenen Idee konnte nun Anfang Juli die Vorsitzende Susanne Schmider das Gottlob-Freithaler-Haus besuchen um den  Spendenanteil von 600 Euro zu übergeben. Das Geld reicht aus um „Ein Wagen voller Musik“ anzuschaffen. Es handelt sich hierbei um ein Instrumenten-Set für große Gruppen, in dem verschiedene Rhythmus-Instrumente, Glockenspiele, Klangbausteine und weiteres mehr übersichtlich zusammengestellt sind und welches für die Seniorenarbeit vorgesehen ist. Entsprechend groß war deshalb die Freude im Schiltacher Altenzentrum bei den Betreuern um Astrid Haas und den Bewohnern für die Finanzierung dieser Anschaffung. Gerne nahm die Vorsitzende den herzlichen Dank stellvertretend mit, um ihn an die Mitwirkenden und alle Besucher des Kirchenkonzertes 2016 weiterzugeben.

Comments are closed.