Sehr erfolgreiche Teilnahme von Schiltacher Jungmusikern beim Jungmusikerleistungsabzeichen

Im August haben acht Jugendliche der Stadt- und Feuerwehrkapelle Schiltach mit sehr gutem Erfolg die Prüfungen zum Jungmusikerleistungsabzeichen abgelegt. Stattgefunden habe die Prüfungen im Ausbildungszentrum des Blasmusikverbandes Rottweil-Tuttlingen in Spaichingen.

Einen sehr großen Beitrag kommt von den Musiklehrern, welche die Jugendlichen an ihren Instrumenten kontinuierlich aus- und weiterbilden. Nicht unerheblich ist der theoretische Teil. Hierfür hat Musikdirektor und Dirigent Ralf Vosseler die Jungmusiker in zusätzlichen Unterrichtsstunden auf die Prüfungen vorbereitet.

Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber erreichte Mara Schmider (Flöte), Dilara Oktar (Klarinette), Lea Riedel (Klarinette), Felix Müller (Saxophon) und in der noch höheren Stufe Gold waren Nico Aberle (Trompete), Yannick Herzog (Saxophon), Robin Hübner (Schlagzeug) und Jeanloup Pineau-Dufaut (Saxophon) erfolgreich.

Neben den Schülern und deren Eltern freut sich auch die Stadtkapelle mit ihrer Jugendleitung über den Fleiß und den außerordentlichen Erfolg der acht Schiltacher Nachwuchsmusiker, die in ihren Reihen musizieren.

Comments are closed.