Jugend der Stadt- und Feuerwehrkapelle Schiltach musizierte

Mitwirkende treten erstmals in den neuen grünen Polo-Shirts auf

Das Jugendkonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Schiltach fand in diesem Jahr bereits Anfang Mai statt und konnte durch das gute Wetter bedingt diesmal wie geplant im Stadtgarten bei der evangelischen Kirche stattfinden. Auf dem schönen Platz unter der großen Linde und eingerahmt durch die blühenden Pflanzen der Gartenanlage konnten die beiden Jugendleiterinnen Rebecca Eßlinger und Fabienne Manegold die Konzertbesucher zum Jugendkonzert begrüßen.

Im ersten Teil des Programmes unterhielten die Nachwuchsgruppe Youngstars unter der Leitung von Vanessa Schuler und Melanie Wucher die Zuhörer mit den Musikstücken Funkytown, Limbo Rock, Springtime, The Thunderer und Let’s twist again. In der anschließenden Umbaupause wurden die besten Probenbesucher aus den Youngstars ausgezeichnet. Die meisten Proben im zurückliegenden Jahr hatten Till Bleile, Jonas Götz und Fabio Kirgis besucht und erhielten dafür von der Jugendleitung jeweils ein kleines Präsent überreicht. In dieser Pause war auch Gelegenheit sich an der kleinen Bewirtung mit belegtem Brötchen und Getränken zu versorgen.

Der zweite Konzertteil wurde dann von der Jugendkapelle bestritten. Unter der Leitung von Musikdirektor Ralf Vosseler brachten die Jugendlichen die Musikstücke A Space Suite, Hawaii Five-O Theme, Born This Way, Skyfall und  Viva la Vida zu Gehör. Auch ein wichtiger Punkt in diesem Jugendkonzert war, das die mitwirkenden Kinder, Jugendlichen und musikalischen Leiter im neuen grünen Polo-Shirt auftraten, deren Anschaffung durch einen Eigenanteil und mit Unterstützung der Kapelle und der Sponsoren Mode-Haberer und Zollmatt-Architektur angeschafft werden konnten.

Comments are closed.