Erfolgreiche Teilnahme bei „Jugend musiziert“

Sehr erfolgreich haben drei Mitglieder der Stadt- und Feuerwehrkapelle Schiltach beim diesjährigen Wettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen.

Die diesjährige Entscheidung begann dabei bereits Ende Januar 2018 mit den Prüfungen im Regionalwettbewerb Schwarzwald-Baar-Heuberg in Schramberg. Hier erspielte Emma Summ auf dem Horn einen 2. Platz mit 20 Punkten, Jeanloup Pineau-Dufaut auf dem Saxophon einen 1. Platz mit 23 Punkten und Weiterleitung sowie Jonas Kopf auf der Posaune einen 1. Platz mit 25 Punkten und auch mit Weiterleitung. Das zusätzliche Ergebnis Weiterleitung bedeutete hier die Berechtigung am Landeswettbewerb Baden-Württemberg Mitte März in Bietigheim-Bissingen teilzunehmen.Hier erreichte Jeanloup Pineau-Dufaut einen 2. Platz mit 22 Punkten und Jonas Kopf schaffte mit dem 1. Platz und 24 Punkten sogar die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. Dieser fand dann Ende Mai in Lübeck statt. Hier konnte Jonas Kopf einen 3. Preis mit 20 Punkten erspielen.

Mit diesen tollen Ergebnissen wurde das fleißige Üben und die gute Vorbereitung der drei jungen Schiltacher Musiker belohnt. Nicht zu vergessen ist die Unterstützung durch die Eltern und die Musiklehrer Ana Stankovic, Sabrina Michelfeit und Walter Böcherer von der Musikschule Schramberg. Mit ihnen freut sich auch die Stadt- und Feuerwehkapelle Schiltach für die erfolgreichen Teilnehmer aus ihren Reihen.

Comments are closed.