Vorspielnachmittag mit neuer Jugendleitung

Am Sonntag, den 24. März fanden sich viele Jungmusiker mit Familienmitgliedern und Freunden zum Schnupper- und Vorspielnachmittag im Pater-Huber-Saal ein. Mit dabei waren auch Musiklehrer sowie Helfer und Vertreter der Stadt- und Feuerwehrkapelle. Die Gäste und Zuhörer wurden von Maike Broghammer, Jana Haberer und Vanessa Schuler begrüßt, die seit Anfang des Jahres gemeinsam das Amt der Jugendleitung übernommen haben.

Das musikalische Programm wurde von den Hillbilly-Kids, unter der Leitung von Yannick Herzog und Nico Aberle, eröffnet. Im Anschluss wurde das noch eher unbekannte Instrument „Fagott“ von Musiklehrer Slawomir Moleta erklärt und durch musikalische Beiträge zweier Musikschülerinnen klanglich vorgestellt. Die musikalische Reise ging weiter mit Beiträgen der Blechbläser. Dabei zeigten Jungmusiker an der Trompete, dem Horn und dem Tenorhorn ihr Können. Zum Ende des ersten Programmteils traten die Youngstars unter der Leitung von Melanie Wucher und Vanessa Schuler auf.

In der nachfolgenden Pause wurde dann Gelegenheit für Eltern und Kinder zum Schnuppern und Kennenlernen von Instrumenten geboten. Die Musiklehrer und Verantwortliche der Stadtkapelle standen zur Verfügung, um Fragen rund um die Ausbildung zu beantworten. Die Gäste konnten sich außerdem an der kleinen Bewirtung mit Kaffee und Kuchen versorgen, die von Sylvie Dinger-Brede und der Jugendleitung organisiert wurde.

Der zweite Programmteil des musikalischen Nachmittages wurde von einem Querflötenensemble, bestehend aus sieben Schülerinnen, eingeleitet. Daraufhin kamen die Schlagzeuger zum Zuge. Hierbei wurden Beiträge abwechselnd auf dem Drum-Set und dem Xylophon präsentiert. Anschließend führte das Programm wieder zurück zu den Holzbläsern. Zuerst wurde ein Stück auf der Klarinette vorgetragen, auf welches ein Saxophon-Duett folgte. Zum Abschluss der Einzelbeiträge fanden sich fortgeschrittene Nachwuchsmusiker gemeinsam mit Musikdirektor Ralf Vosseler zu einem Saxophon-Quartett zusammen, welches vom Publikum mit viel Applaus belohnt wurde. Mit den Klängen der Jugendkapelle, unter der Leitung von Musikdirektor Ralf Vosseler, wurden die Gäste des Vorspielnachmittages verabschiedet.

Für Interessierte, die nicht zu diesem Termin kommen konnten, gibt es auch nachträglich jederzeit die Möglichkeit, die Kapelle oder die Jugendleitung anzusprechen und den aktuellen Flyer zur Ausbildung anzufordern. Außerdem sind auch viele Informationen auf der Internetseite des Vereins verfügbar.

Comments are closed.