Probentag 2021

Mitte Oktober führte die Stadt- und Feuerwehrkapelle Schiltach einen Probentag durch. Er begann samstagmorgens um 10 Uhr im Probelokal in der ehemaligen Grundschule mit einer Gesamtprobe. Beim Durchspielen der geplanten Musikstück unter Leitung von Musikdirektor Ralf Vosseler wurde besonders auf schwierige Stellen geachtet, die noch zu verbessern sind. Um diese Punkte zu üben, konnten sich Dirigent und Registerführer in benachbarten Räume zurückziehen und hier in kleineren Gruppen gezielt üben. Im Zeitplan folgte dann eine kurze Pause, bevor es mit einer weiteren Gesamtprobe in den zweiten Teil des Probentages ging.

Insgesamt gehört der Probentag zur Vorbereitung auf das Jahreskonzert, welches am 20. November 2021 um 20 Uhr in der Friedrich-Grohe-Halle in Schiltach vorgesehen ist. Der Ablauf und die Bewirtung werden sich dann an den dort geltenden Regelungen und Empfehlungen zur Corona-Pandemie richten und bei der Planung entsprechend berücksichtigt. Eintrittskarten zum Vorverkaufspreis sind ab Anfang November bei Musikern der Kapelle, bei den Schiltacher Geldinstituten oder über die Internetseite des Vereins erhältlich. Wie die Kapelle mitteilt, ist eine Reservierung von Sitzplätzen nicht möglich.

Musikalisch wird sich die Stadtkapelle mit dem Jahreskonzertmotto in die märchenhafte Welt von „1001 Nacht“ begeben. Die Musiker waren selbst überrascht welch tollen Stücke Musikdirektor Ralf Vosseler zu diesem Thema gefunden und für ein sehr interessantes Programm vorgeschlagen hat. Neben diesem Probentag werden noch zusätzliche Proben und eine Hauptprobe in der Friedrich-Grohe-Halle zur Vorbereitung der Musiker auf das Jahreskonzert im November gehören.

Comments are closed.