Kartenvorverkauf für das Jahreskonzert

Seit Anfang November können Sie bei jeder Musikerin und jedem Musiker der Stadt- und Feuerwehrkapelle Schiltach Karten für unser Jahreskonzert am 17.11.2018 um 20 Uhr zum Vorverkaufspreis (6,00 Euro) erwerben. Die Banken in Schiltach (Volksbank und Sparkasse) haben bis zum 16.11.2018 Karten vorrätig.

Sie möchten uns kennen lernen, haben jedoch nicht die Möglichkeit, in einem der oben genannten Geschäfte vorbei zu gehen? Die Öffnungszeiten passen nicht und die Musiker treffen Sie zu selten in der Stadt?  Dann bestellen Sie doch Ihre Karten fürs Jahreskonzert zum günstigen Vorverkaufspreis von 6,00 Euro per Email (karten@stadtkapelle-schiltach.de).

Bestellungen nehmen wir gerne bis Donnerstag 15.11.2018 12:00 Uhr entgegen.
Natürlich besteht auch die Möglichkeit, an der Abendkasse Eintrittskarten zum Preis von 7,00 Euro zu erwerben.

Bestellablauf:

  • Sie überweisen des Eintrittsgelds auf unser Konto (1067182) bei der Sparkasse Wolfach (66452776) unter Angabe von Anzahl Karten, Name und Ort.
  • Sie senden eine Mail an “karten@stadtkapelle-schiltach.de“.
  • Nach Zahlungseingang erhalten Sie die Reservierungsbestätigung per Email von unserem Kassier.
  • Unter Nennung von Name und Ort erhalten Sie an der Abendkasse Ihre Karten.

Ihre Überweisung sieht zum Beispiel so aus:

“30,00 Euro”
“5 Karten Jahreskonzert ”
“Name, Rottweil”

Veröffentlicht unter Allgemein Events Stadtkapelle von Stefan. Kommentare deaktiviert

Einladung zum Jahreskonzert

Die Stadt- und Feuerwehrkapelle Schiltach veranstaltet am Samstag, dem 17. November um 20 Uhr in der Friedrich-Grohe-Halle in Schiltach das Jahreskonzert 2018.

Unter dem Motto „Zwischen den Welten“ will die Kapelle die Zuhörer auf musikalische Art und Weise aus der Realität heraus entführen und auf eine Reise mitnehmen, die zu neuen Horizonten aufbricht und bei der besonders Fantasien eine große Rolle spielen werden. Wenn andere Welten besucht werden oder man in einem zweiten Leben als Held unterwegs ist, kann das echt wirken oder nur gedacht sein. Man darf auf jeden Fall gespannt sein und kann sich überraschen lassen.

Der Konzertabend wird mit der Nachwuchsgruppe Youngstars und der Jugendkapelle beginnen und die musikalische Gesamtleitung liegt bei Musikdirektor Ralf Vosseler. Platzreservierungen sind nicht möglich.

Veröffentlicht unter Allgemein Jugendkapelle Stadtkapelle Youngstars von Stefan. Kommentare deaktiviert

Vorbereitung auf das Jahreskonzert 2018

Ein sehr wichtiger Termin ist für Dirigent und Musiker der Stadt- und Feuerwehrkapelle Schiltach der ganztägige Probentag. Er fand jetzt wieder Mitte Oktober im Probelokal in der ehemaligen Schiltacher Grundschule statt und begann am Samstagmorgen um 9 Uhr mit einer Gesamtprobe. Diese diente dazu, schwierige Stellen in den Musikstücken zu finden, welche besonders zu üben waren. Hierfür waren dann die Registerproben im Zeitplan von Musikdirektor Ralf Vosseler vorgesehen, in denen der Dirigent und die Registerführer in benachbarten Räumen auf diese Punkte besonders eingingen. In den danach anschließenden Gesamtproben wurden die Musikstücke wieder zusammen mit allen Musikern geübt.

Zur Auflockerung gab es zwischen den verschiedenen Proben Kaffeepausen mit von Musikern gebackenem Kuchen und in der Mittagspause fanden sich die Musiker in der Rosenlaube bei Familie Brede zu einem gemeinsamen Mittagessen ein.

Außer dem jetzt durchgeführten ganztägigen Probentag und den regulären Musikproben am Mittwoch stehen im Oktober und November noch einige zusätzliche Proben am Freitag und eine Generalprobe im Terminplan der Kapelle. Das Jahreskonzert findet dann am 17. November um 20 Uhr in der Friedrich-Grohe-Halle in Schiltach statt. Die Musikstücke beschäftigen sich in diesem Jahr mit einem außergewöhnlichen Thema und bewegen sich zwischen verschiedenen Welten, in besonderen Welten und sind auch durch Musicals oder Filme bekannt geworden.

Ab Anfang November werden bei Musikern der Kapelle, bei den Schiltacher Geldinstituten oder über die Internetseite des Vereins Eintrittskarten zum Vorverkaufspreis erhältlich sein. Die Kapelle möchte an dieser Stelle noch mitteilen, dass eine Reservierung von Plätzen im Saal nicht vorgenommen werden kann. Weitere Mitwirkende am Konzertabend werden die Nachwuchsgruppe Youngstars und die Jugendkapelle sein, die sich wie die Hauptkapelle in der Vorbereitung auf das Jahreskonzert 2018 befinden.

Veröffentlicht unter Allgemein Stadtkapelle von Stefan. Kommentare deaktiviert

Ausflug auf den Vogstbauernhof

Am Sonntag, den 16.09.2018, besuchten die Jungmusiker der Stadt-und Feuerwehrkapelle Schiltach den Vogstbauernhof in Gutach.

Gemeinsam mit ihren Jugendleiterinnen Fabienne Manegold und Rebecca Esslinger nahmen sie an der Führung “Heimatland schlau” teil. Dabei lernten die Kinder einiges über das Leben und Arbeiten der früheren Schwarzwälder Bauern kennen.

Zurück in Schiltach wurde dann noch gemeinsam Pizza bestellt und man lies den Abend gemütlich im Probelokal ausklingen.

Veröffentlicht unter Allgemein Hillbilly-Kids Jugendausbildung Jugendkapelle Youngstars von Stefan. Kommentare deaktiviert

Strandkonzert auf der Lehwiese

Dieses Jahr hatte die Stadt- und Feuerwehrkapelle Schiltach viel Glück mit dem Wetter und das Strandkonzert konnte am geplanten Termin im Juli bei angenehmer Sommertemperatur stattfinden. Auch das Datum Freitag der 13. hatte keinen nachteiligen Einfluss auf die Veranstaltung. So konnte das Strandkonzert wie geplant auf der Lehwiese am schön gelegenen Zusammenfluss von Schiltach und Kinzig durchgeführt werden.

Bei Konzertbeginn begrüßte Melanie Knödler schon viele Freunde der Blasmusik und freute sich auch über die Teilnahme von Gästen aus Holland, die immer wenn sie im Urlaub in Schiltach sind, gerne beim Strandkonzert vorbeischauen. Mit ihrer Moderation führte sie dann weiterhin auf lustige und informative Weise durch den Abend und hatte mit Musikerwitzen, Fragen ans Publikum und Informationen zu den Musikstücken einen nicht geringen Anteil am kurzweiligen Verlauf des Abends. Für den musikalischen Teil sorgten die Musikerinnen und Musiker, die im einheitlichen roten Vereins-Poloshirt unter der Leitung von Musikdirektor Ralf Vosseler aufspielten. Der Dirigent hatte einen bunten und abwechslungsreichen Melodienstrauß zusammengestellt, in dem weder traditionelle Märsche und Polkas noch moderne Musikstücke fehlten. Gerne spielte die Stadtkapelle zum Abschluss als Zugabe das Badnerlied, welches aus den Reihen der Zuhörer gewünscht worden war.

Mit einer kleinen Bewirtung kümmerten sich Sylvie Brede-Dinger, Heiko Schmider und Kurt Otto um die Gäste und boten Heiße Würste, Wecken mit Fleischkäse und kühle Getränke an. Nach dem gut anderthalbstündigen Konzert konnten die Besucher und auch die Musiker noch vor der schönen Fachwerkkulisse verweilen und die beliebte Sommerveranstaltung der Stadt- und Feuerwehrkapelle ausklingen lassen.

Veröffentlicht unter Allgemein Stadtkapelle von Stefan. Kommentare deaktiviert